Jetzt anmelden: „Scott Kelby’s Worldwide Photo Walk“ am 6. Oktober zum achten Mal in Braunschweig

Worldwide Photo Walk 2018 Braunschweig Germany

„Peace. Love. Unity. Photography!

Am Samstag, den 6. Oktober, werden sich wieder Fotografen auf der ganzen Welt treffen, um gemeinsam interessante Motive und Momente fotografisch festzuhalten: zum elften Mal veranstaltet Scott Kelby an diesem Tag seinen “Worldwide Photo Walk”. Kelby ist der Mitbegründer und CEO der Kelby Media Group, Anbieter des Online-Training-Portals KelbyOne.com, sowie Bestseller-Autor vieler Bücher über Fotografie, Photoshop und andere technische Themen wie das iPhone. Im Jahr 2011 hatte ich die Idee, dass auch Braunschweig an diesem Ereignis teilnehmen sollte. Seitdem bin ich der sogenannte Walk-Leader für den “Worldwide Photo Walk” in der Löwenstadt – dieses Jahr also bereits zum achten Mal!

Den Veranstaltern zufolge sei dies die größte Veranstaltung ihrer Art. Alle Fotografen sind willkommen, egal ob sie mit einer professionellen DSLR fotografieren, mit einer Point-and-Shoot Kamera oder mit ihrem Smartphone. Die Teilnehmer lernen neue Leute kennen, tauschen Tipps aus und erkunden für ein paar Stunden mit Gleichgesinnten die Stadt. Jedes Jahr findet der „Worldwide Photo Walk“ in über 1000 Städten statt.

Das Gruppenfoto von unserem Walk in Braunschweig 2017:

Bei Photo Walks steht klar der soziale Aspekt im Vordergrund, betont auch der Initiator Scott Kelby:

“Photography is usually viewed as a solitary activity, but the truth of the matter is that people love to shoot together, compare notes and just have fun with photography.”

Hier mein kurzes Video mit (leider verregneten) Eindrücken aus dem letzten Jahr:

Die Teilnahme ist auch diesmal völlig kostenlos. An jedem Walk können maximal 50 Personen teilnehmen, daher ist eine kostenlose Anmeldung auf der offiziellen Website erforderlich:

http://worldwidephotowalk.com/walk/braunschweig/‘

(rechts auf den grünen Button „Join Walk“ direkt unter meinem Profil-Foto klicken)

Es gibt natürlich auch wieder einen Foto-Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Die Teilnahme ist jedoch freiwillig und der Wettbewerb soll anders als der Spaß am Fotografieren auch nicht im Vordergrund stehen. Nach dem “Worldwide Photo Walk” am 6. Oktober haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr schönstes Foto von diesem Tag auf der Walk-Seite hochzuladen. Aus den eingesandten Bildern wähle ich dann das Sieger-Foto aus. Darüber hinaus treten die Gewinner der einzelnen Walks noch einmal gegeneinander an, denn Scott Kelby wird aus diesen Fotos 10 Finalisten und einen Gewinner des Haupt-Preises auswählen. Die Finalisten bekommen sehr wertvolle Preise.

Die genaue Strecke werde ich jetzt planen und rechtzeitig bekanntgeben. Auch die Zeit kann sich dadurch noch ändern!

Wir sehen uns am 6. Oktober beim “Worldwide Photo Walk” in Braunschweig!

Mark your calendar. Spread the word. Share the love.

Best,

-Markus

„Scott Kelby’s Worldwide Photo Walk“ – am 7. Oktober zum siebten Mal auch in Braunschweig! Jetzt anmelden!

„Peace. Love. Unity. Photography!

Am Samstag, den 7. Oktober, werden sich wieder Fotografen auf der ganzen Welt treffen, um gemeinsam interessante Motive und Momente fotografisch festzuhalten: zum zehnten Mal veranstaltet Scott Kelby an diesem Tag seinen “Worldwide Photo Walk”. Kelby ist der Mitbegründer und CEO der Kelby Media Group, Anbieter des Online-Training-Portals KelbyOne.com, sowie Bestseller-Autor vieler Bücher über Fotografie, Photoshop und andere technische Themen wie das iPhone. Im Jahr 2011 hatte ich die Idee, dass auch Braunschweig an diesem Ereignis teilnehmen sollte. Seitdem bin ich der sogenannte Walk-Leader für den “Worldwide Photo Walk” in der Löwenstadt – dieses Jahr also bereits zum siebten Mal!

Den Veranstaltern zufolge sei dies die größte Veranstaltung ihrer Art. Alle Fotografen sind willkommen, egal ob sie mit einer professionellen DSLR fotografieren, mit einer Point-and-Shoot Kamera oder mit ihrem Smartphone. Die Teilnehmer lernen neue Leute kennen, tauschen Tipps aus und erkunden für ein paar Stunden mit Gleichgesinnten die Stadt.

Im vergangenen Jahr hatten 24.338 Fotografen bei den 1068 Walks mitgemacht.

Hier ein paar Eindrücke vom Walk in Braunschweig 2016:
http://markushoerster.com/galleries/worldwide-photo-walk-2016/

Worldwide Photo Walk 2016 Braunschweig Gruppenfoto
Das Gruppenfoto vom „Worldwide Photo Walk“ in Braunschweig 2016.

Bei Photo Walks steht klar der soziale Aspekt im Vordergrund, betont auch der Initiator Scott Kelby:

“Photography is usually viewed as a solitary activity, but the truth of the matter is that people love to shoot together, compare notes and just have fun with photography.”

Die Teilnahme ist wie immer völlig kostenlos. An jedem Walk können maximal 50 Personen teilnehmen, daher ist eine kostenlose Anmeldung auf der offiziellen Website erforderlich:

http://worldwidephotowalk.com/walk/braunschweig/‘

(rechts auf den grünen Button „Join Walk“ direkt unter meinem Profil-Foto klicken)

Hier ist ein kurzes Video, in dem Scott Kelby erklärt, was der „Worldwide Photo Walk“ ist und wie die Anmeldung funktioniert:

Es gibt natürlich auch wieder einen Foto-Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Die Teilnahme ist jedoch freiwillig und der Wettbewerb soll anders als der Spaß am Fotografieren auch nicht im Vordergrund stehen. Nach dem “Worldwide Photo Walk” am 7. Oktober haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr schönstes Foto von diesem Tag auf der Walk-Seite hochzuladen. Aus den eingesandten Bildern wähle ich dann das Sieger-Foto aus. Darüber hinaus treten die Gewinner der einzelnen Walks noch einmal gegeneinander an, denn Scott Kelby wird aus diesen Fotos 10 Finalisten und einen Gewinner des Haupt-Preises auswählen. Die Finalisten bekommen sehr wertvolle Preise.

Die genaue Strecke werde ich jetzt planen und rechtzeitig bekanntgeben!

Wir sehen uns am 7. Oktober beim “Worldwide Photo Walk” in Braunschweig! ?

Mark your calendar. Spread the word. Share the love.

Best,

-Markus

„Chapter III“ – mein „Soundcheck“ mit 3T zum Nachhören

3T Markus Hörster Amsterdam

Am 17. September hatte ich TJ, Taj und Taryll Jackson in Amsterdam für ein Interview getroffen. Mein Interview, viel Musik aus ihrem neuen Album „Chapter III“ und ein paar der bekannten Klassiker gab es am 10. Oktober auf Radio Okerwelle in einer neuen Ausgabe vom „Soundcheck“ zu hören. Die Sendung könnt ihr Euch hier nochmal anhören – allerdings ohne die Musik! 😉 Viel Spaß dabei!

Programmtipp: Michael Jacksons Neffen TJ, Taj und Taryll („3T“) heute Abend 20 Uhr bei mir im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

3T 2016

Mitte der 90er Jahre waren sie ein weltweites Phänomen: der Song „Anything“ von ihrem Debüt-Album „Brotherhood“ (1995) machte TJ, Taj und Taryll Jackson – die drei Söhne von Tito Jackson, Gitarrist der legendären „Jackson 5“ und der „Jacksons“ – als 3T zu Stars.

Produzent des Albums war kein Geringerer als ihr Onkel: der „King of Pop“ Michael Jackson. Bei den Songs „Why“ und „I Need You“ unterstützte der 2009 verstorbene Jackson seine Neffen auch gesanglich.

Differenzen mit ihrer Plattenfirma Sony Music verhinderten die geplante Veröffentlichung eines zweiten Albums Anfang der 2000er Jahre und brachten die steil gestartete Karriere ins Stocken. 2004 erschien dann aber doch eine zweite Platte von 3T – allerdings mit völlig anderen Songs, als ursprünglich geplant, da Sony Music weiterhin die Rechte an diesen besaß. Mit dem zunächst unabhängig veröffentlichten Album „Identity“ konnten 3T aber nicht an ihre Erfolge aus der „Brotherhood“-Ära anknüpfen.

Am 10. September 2016 haben TJ, Taj und Taryll mit der Veröffentlichung ihres Studioalbums „Chapter III“ nun das lang ersehnte dritte Kapitel von 3T aufgeschlagen. Mit zwei weltweit exklusiven Konzerten in Amsterdam feierten die drei zum einen das 20-jährige Jubiläum von „Brotherhood“ und zum anderen die Veröffentlichung von „Chapter III“.

Ich habe dort 3T für ein Interview getroffen, das es heute Abend neben vielen Songs vom neuen Album und den bekannten Klassikern zu hören geben wird! 🙂

(Empfang über UKW: 104,6 MHz — Empfang über Kabel: 101,65 MHz — im Internet unter: www.okerwelle.de )

Foto: © 3T

The „Chapter III“ of 3T – my „Soundcheck“ with TJ, Taj and Taryll Jackson on Radio Okerwelle: tune in October 10 at 8 p.m. CEDT

3T Markus Hörster Amsterdam

The weekend of September 16 and 17 was a very special one for many fans of the famous Jackson family. TJ, Taj and Taryll Jackson, the three sons of Tito Jackson from the legendary Jackson 5 and The Jacksons – and nephews of the King of Pop Michael Jackson – came to Amsterdam to perform two exclusive shows – the first real 3T concerts since their „Brotherhood Tour“ in 1997.

3T Brotherhood AlbumBack in the mid-1990s, 3T were a very successful group. Their first released single „Anything“ – a track from their debut album „Brotherhood“ (1995) – was a huge hit all over the world. Their uncle Michael was one of the executive producers of the album and also sang the backing vocals on two songs: „I Need You“ and „Why“. The tracks „24/7“, „Gotta Be You“ and „Tease Me“ were also released as singles. According to Wikipedia, „Brotherhood“ sold three million copies worldwide. The album was most successful in Belgium, the UK, the Netherlands and France. In Germany, „Brotherhood“ peaked at #30.

Soon after the release of „Brotherhood“, 3T recorded their second album – also known as the „The Lost Album“, because it was never released by 3Ts record company of the time, Sony Music. In the course of the release of Michael Jackson’s last studio album „Invincible“ in 2001, 3T Identity Album the relationship between Michael’s record label MJJ Music and Sony Music became more and more difficult. Michael blamed Sony Music for not promoting „Invincible“ properly. These differences had also a big influence on 3T’s further career.

In 2004, 3T released a second album called „Identity“ – first independently and later trough Warner Music. „Stuck On You“ – a cover version of Lionel Richies song – and „Sex Appeal“ were released as singles. In the Netherlands, Belgium and France, „Identity“ could reach the Top 100. In Germany the album was released under the title „Sex Appeal“.

3T Chapter 3

With the participation in the UK TV show „The Big Reunion“ (ITV2) and Lifetime’s docuseries „The Jacksons: Next Generation“, 3T build the foundation for their long anticipated comeback. After 12 years, on September 10 2016, 3T finally released their third studio album with the fitting title „Chapter III“ worldwide. It contains ten strong tracks with real handmade music by these three very talented musicians and singers. My favorite songs are the two classic 3T style ballads „Power of Love“ and „Forever Girl“. Especially with the song „Fire“ 3T prove that they developed from the teenage band of the mid-1990s to serious adult musicians.

Check out this sneak peak of „Forever Girl“:

The two shows in Amsterdam took place at two different venues and had a different approach. I went to see the first show titled „3T – Up Close and Personal“ on Friday September 16 at the modern „RAI Theater“. TJ, Taj and Taryll performed all the big hits like they have never stopped plus a few new songs from „Chapter III“ („Power of Love“, „Forever Girl“ and „Fire“) and also songs from The Jacksons and Michael Jackson. It was really an awesome show and the crowd had a great time!

„We would like to to thank Amsterdam and the fans for always making us feel loved. Thank you to all our Dutch fans and fans from around the world who joined us for 3T weekend, we thank you for always supporting us and we love you all. Taj, Taryll and TJ.“ (from http://www.3t.com)

Not long before the „Up Close and Personal“ show, 3T announced another concert that took place on Saturday September 17 at the „Melkweg“, where they played all the new songs from „Chapter III“ and telled stories about the creation process. Unfortunately I couldn’t attend the second show, but I had the opportunity to meet 3T for an interview in their dressing room at the „Melkweg“ (photo at the top of this post). It was so nice to meet them – especially for someone like me, who is listening to the music of the Jackson family since my childhood. TJ, Taj and Taryll are so nice and down to earth! Great to talk to them. A day I’ll definitely never forget.

3T Promo Photo
3T Promo Photo

You can hear my interview, many songs from „Chapter III“ and of course some of the classics on Monday October 10 2016 at 8 p.m. CEDT (UTC+2) in my one-hour long show „Soundcheck“ – as a 3T special – on Radio Okerwelle based in Braunschweig, Germany. You can listen to our live stream on www.okerwelle.de or tune in at 104,6 MHz when you live in the area. 

Best,
Markus

Eindrücke vom „Worldwide Photo Walk“ 2016 in Braunschweig

Worldwide Photo Walk 2016

Zum sechsten Mal habe ich gestern in Braunschweig „Scott Kelbys Worldwide Photo Walk“ organisiert. Einige fotografische Eindrücke von diesem verregneten, aber dennoch sehr schönen Tag habe ich in einer neuen Galerie veröffentlicht:

http://markushoerster.com/galleries/worldwide-photo-walk-2016/

Unser Gruppenfoto:

Worldwide Photo Walk 2016 Braunschweig Gruppenfoto

Hier geht es zu unserer flickr-Gruppe: https://www.flickr.com/groups/photowalkbs2016/

Ich freue mich schon auf den „Worldwide Photo Walk“ 2017! 🙂

Gruppenfoto „Worldwide Photo Walk 2015“ in Braunschweig

Gruppenfoto Worldwide Photo Walk 2015 in Braunschweig

Heute war wieder Scott Kelbys „Worldwide Photo Walk“! 🙂 um fünften Mal habe ich den Walk in Braunschweig organisiert und es hat wie immer super viel Spaß gemacht! Wir hatten traumhaftes Wetter, nette Gespräche und eine abwechslungsreiche Strecke mit vielen interessanten Motiven! Im Anschluss haben wir noch im Lord Helmchen zusammen etwas gegessen und den „Worldwide Photo Walk“ ausklingen lassen. Vielen Dank an alle Teilnehmer fürs Mitmachen!!! 🙂 Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!

Viele Grüße,

-Markus

„Worldwide Photo Walk“ in Braunschweig – noch 3 freie Plätze!

Am 3. Oktober ist wieder der „Worldwide Photo Walk“. Mein Walk in Braunschweig ist nun schon fast voll – nur noch 3 freie Plätze! 🙂

Kostenlose Anmeldung unter http://kelbyone.com/photowalk/walk/braunschweig-nds-deutschland/

Die Strecke führt uns dieses Jahr vom Burgplatz über den Steinweg, am Staatstheater vorbei zum Botanischen Garten der Technischen Universität Braunschweig. Am Ende treffen wir uns im „Lord Helmchen“ (Ecke Fallersleber Straße / Theaterwall) und lassen den Walk ausklingen. So haben wir in diesem Jahr Motive aus Stadt und Natur gleichermaßen und da sollte doch für jeden etwas dabei sein!

Hier ein kurzes Video von Scott Kelby über den WWPW – Braunschweig kommt darin auch vor! 😉

Viele Grüße,

-Markus

„Scott Kelby’s Worldwide Photo Walk“ am Samstag, den 3. Oktober – zum fünften Mal auch in Braunschweig

Worldwide Photo Walk

Am Samstag, den 3. Oktober, werden sich wieder Fotografen auf der ganzen Welt treffen, um gemeinsam interessante Motive und Momente fotografisch festzuhalten: zum 8. Mal veranstaltet Scott Kelby an diesem Tag seinen “Worldwide Photo Walk”. Kelby ist der Mitbegründer und CEO der Kelby Media Group, Anbieter des Online-Training-Portals KelbyOne.com, sowie Bestseller-Autor vieler Bücher über Fotografie, Photoshop und andere technische Themen wie das iPhone. Im Jahr 2011 hatte ich die Idee, dass auch Braunschweig an diesem Ereignis teilnehmen sollte. Seitdem bin ich der sogenannte Walk-Leader für den “Worldwide Photo Walk” in der Löwenstadt – dieses Jahr bereits zum 5. Mal!

Den Veranstaltern zufolge sei dies die größte Veranstaltung ihrer Art. Alle Fotografen sind willkommen, egal ob sie mit einer professionellen DSLR fotografieren, mit einer Point-and-Shoot Kamera oder mit ihrem Smartphone. Die Teilnehmer lernen neue Leute kennen, tauschen Tipps aus und erkunden für ein paar Stunden mit Gleichgesinnten die Stadt.

Im vergangenen Jahr hatten rund 1100 Walks beim “Worldwide Photo Walk” mitgemacht.

Hier ein paar Eindrücke vom Walk in Braunschweig 2014:
http://markushoerster.com/galleries/worldwide-photo-walk-2014/

Gruppenfoto WWPW 2014
Gruppenfoto vom „Worldwide Photo Walk“ in Braunschweig 2014.

Bei Photo Walks steht klar der soziale Aspekt im Vordergrund, betont auch der Initiator Scott Kelby:

“Photography is usually viewed as a solitary activity, but the truth of the matter is that people love to shoot together, compare notes and just have fun with photography.”

Die Teilnahme ist wie immer völlig kostenlos. An jedem Walk können maximal 50 Personen teilnehmen, daher ist eine kostenlose Anmeldung auf der offiziellen Website erforderlich (auf „Join This Photo Walk“ direkt über der Karte klicken):

http://kelbyone.com/photowalk/walk/braunschweig-nds-deutschland/

WWPW_2015_Screenshot

Ist der Walk voll, gibt es eine Warteliste. Sollte sich noch jemand abmelden, rücken die Teilnehmer von der Warteliste nach.

Es gibt natürlich auch wieder einen Foto-Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Die Teilnahme ist jedoch freiwillig und der Wettbewerb soll anders als der Spaß am Fotografieren auch nicht im Vordergrund stehen. Nach dem “Worldwide Photo Walk” am 3. Oktober haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr schönstes Foto von diesem Tag auf der Walk-Seite hochzuladen. Aus den eingesandten Bildern wähle ich dann das Sieger-Foto aus. Darüber hinaus treten die Gewinner der einzelnen Walks nocheinmal gegeneinander an, denn Scott Kelby wird aus diesen Fotos 10 Finalisten und einen Gewinner des Haupt-Preises auswählen. Die Finalisten bekommen sehr wertvolle Preise.

Die Strecke führt uns dieses Jahr vom Burgplatz über den Steinweg, am Staatstheater vorbei zum Botanischen Garten der Technischen Universität Braunschweig. Am Ende treffen wir uns im „Lord Helmchen“ (Ecke Fallersleber Straße / Theaterwall) und lassen den Walk ausklingen. So haben wir in diesem Jahr Motive aus Stadt und Natur gleichermaßen und da sollte doch für jeden etwas dabei sein!

Wir sehen uns am 3. Oktober beim “Worldwide Photo Walk” in Braunschweig! 🙂

Viele Grüße,

-Markus