Jetzt anmelden: „Scott Kelby’s Worldwide Photo Walk“ am 6. Oktober zum achten Mal in Braunschweig

Worldwide Photo Walk 2018 Braunschweig Germany

"Peace. Love. Unity. Photography!"

Am Samstag, den 6. Oktober, werden sich wieder Fotografen auf der ganzen Welt treffen, um gemeinsam interessante Motive und Momente fotografisch festzuhalten: zum elften Mal veranstaltet Scott Kelby an diesem Tag seinen “Worldwide Photo Walk”. Kelby ist der Mitbegründer und CEO der Kelby Media Group, Anbieter des Online-Training-Portals KelbyOne.com, sowie Bestseller-Autor vieler Bücher über Fotografie, Photoshop und andere technische Themen wie das iPhone. Im Jahr 2011 hatte ich die Idee, dass auch Braunschweig an diesem Ereignis teilnehmen sollte. Seitdem bin ich der sogenannte Walk-Leader für den “Worldwide Photo Walk” in der Löwenstadt – dieses Jahr also bereits zum achten Mal!

Den Veranstaltern zufolge sei dies die größte Veranstaltung ihrer Art. Alle Fotografen sind willkommen, egal ob sie mit einer professionellen DSLR fotografieren, mit einer Point-and-Shoot Kamera oder mit ihrem Smartphone. Die Teilnehmer lernen neue Leute kennen, tauschen Tipps aus und erkunden für ein paar Stunden mit Gleichgesinnten die Stadt. Jedes Jahr findet der "Worldwide Photo Walk" in über 1000 Städten statt.

Das Gruppenfoto von unserem Walk in Braunschweig 2017:

Bei Photo Walks steht klar der soziale Aspekt im Vordergrund, betont auch der Initiator Scott Kelby:

“Photography is usually viewed as a solitary activity, but the truth of the matter is that people love to shoot together, compare notes and just have fun with photography.”

Hier mein kurzes Video mit (leider verregneten) Eindrücken aus dem letzten Jahr:

Die Teilnahme ist auch diesmal völlig kostenlos. An jedem Walk können maximal 50 Personen teilnehmen, daher ist eine kostenlose Anmeldung auf der offiziellen Website erforderlich:

http://worldwidephotowalk.com/walk/braunschweig/'

(rechts auf den grünen Button "Join Walk" direkt unter meinem Profil-Foto klicken)

Es gibt natürlich auch wieder einen Foto-Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Die Teilnahme ist jedoch freiwillig und der Wettbewerb soll anders als der Spaß am Fotografieren auch nicht im Vordergrund stehen. Nach dem “Worldwide Photo Walk” am 6. Oktober haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr schönstes Foto von diesem Tag auf der Walk-Seite hochzuladen. Aus den eingesandten Bildern wähle ich dann das Sieger-Foto aus. Darüber hinaus treten die Gewinner der einzelnen Walks noch einmal gegeneinander an, denn Scott Kelby wird aus diesen Fotos 10 Finalisten und einen Gewinner des Haupt-Preises auswählen. Die Finalisten bekommen sehr wertvolle Preise.

Die genaue Strecke werde ich jetzt planen und rechtzeitig bekanntgeben. Auch die Zeit kann sich dadurch noch ändern!

Wir sehen uns am 6. Oktober beim “Worldwide Photo Walk” in Braunschweig!

Mark your calendar. Spread the word. Share the love.

Best,

-Markus


Mein Interview mit Schauspielerin Michaela Schaffrath auf Radio Okerwelle über ihr aktuelles Theaterstück und „durchgedreht 24“

Michaeala Schaffrath und Markus Hörster

Am vergangenen Dienstag (8. Mai 2018) war Schauspielerin Michaela Schaffrath bei mir in der Sendung "Region aktuell am Abend" auf Radio Okerwelle zu Gast! 🙂 Ich habe mich sehr gefreut, dass wir uns mal wiedergesehen haben. Wir haben in der Sendung über ihr aktuelles Theaterstück "Die toten Augen von London" gesprochen, in dem sie noch bis Mitte Juni in der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig in der Rolle der Diana Ward zu erleben ist. Außerdem freue ich mich, dass ich Michaela als Jurorin für das Selbstfilmfest durchgedreht 24 gewinnen konnte, das vom 8. bis zum 10. Juni in Braunschweig stattfindet.

Unser Interview könnt ihr Euch hier in voller Länge anhören:

Fotos: Ralf Martin


„Kopf frei für den kreativen Flow“: Roberta Bergmann im Interview über ihr neues Buch auf Radio Okerwelle

Markus Hörster und Roberta Bergmann

„Kopf frei für den kreativen Flow“ heißt das neue Buch der Braunschweiger Illustratorin, Künstlerin und Autorin Roberta Bergmann. Sie gibt darin Kreativschaffenden und "Do-it-Yourselfer" aller Art mit 40 Rezepten und vielen Praxis-Beispielen Impulse und Rezepte für ein ablenkungsfreies und erfolgreiches kreatives Arbeiten, um die Leistung und Kreativität noch steigern zu können.

Im zweiten Teil des Buches gibt Roberta 15 Erste-Hilfe-Tipps, wenn man in der kreativen Arbeit mal ins Straucheln kommt.

Am Dienstag habe ich mit Roberta in der Sendung "Region aktuell am Abend" auf Radio Okerwelle über ihr Buch gesprochen. Den Mitschnitt könnt ihr Euch hier anhören:

Das Buch "Kopf frei für den kreativen Flow" von Roberta Bergmann ist im Haupt Verlag erschienen und zum Preis von 26 Euro im Buchhandel erhältlich.


TV38 berichtet über unseren Podcast „Logbuch Digitalien“

Bei unserer Sendung Logbuch Digitalien in der vergangenen Woche (Episode 11) hatten Christian Cordes und ich Besuch von einem Fernsehteam.

Roshell Müller Gonzales und Jan Irrgang haben für TV38 einen tollen Beitrag über unsere Sendung produziert. TV38 ist wie Radio Okerwelle ebenfalls ein Bürgersender. Vielen lieben Dank dafür! ?

Der Beitrag lief gestern in der Sendung „TV38 Kompakt“ – hier könnt ihr ihn euch anschauen:

 

 


31. Internationales Filmfestival Braunschweig: Interview mit Schauspielerin und „Europa“-Preisträgerin Nina Hoss

Markus Hörster mit Schauspielerin Nina Hoss auf dem 31. Internationalen Filmfestival Braunschweig

Während des 31. Internationalen Filmfestivals Braunschweig habe ich mich am Samstag, den 21. Oktober, für Radio Okerwelle - gemeinsam mit meinem Radiokollegen Andreas Jäger von Radio38 - mit Schauspielerin Nina Hoss für ein ausführliches Interview im Hotel getroffen. Nina Hoss war in diesem Jahr Preisträgerin des europäischen Schauspielpreises "Die Europa", den das Festival seit 2007 vergibt. Bisherige Preisträger waren Hanna Schygulla (2007), Bruno Ganz (2008), John Hurt (2009), Stellan Skarsgård (2010), Isabelle Huppert (2011), Olivier Gourmet (2012), Barbara Sukowa (2013), Mads Mikkelsen (2014) und Brendan Gleeson (2016).

Ihr könnt Euch unser Gespräch mit Nina Hoss hier in voller Länge anhören:


Programmtipp: JOHANNES OERDING am Dienstag (31. Oktober) um 20.00 Uhr bei mir im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

Markus Hörster mit Johannes Oerding in Wolfsburg beim Tag der Niedersachsen 2017

Johannes Oerding Kreise CoverBereits zum zweiten Mal hatte ich vor einigen Wochen die Möglichkeit, ein Interview mit Johannes Oerding zu führen. 🙂 Getroffen habe ich ihn am 2. September vor seinem Auftritt auf der ffn-Bühne beim "Tag der Niedersachsen" in Wolfsburg. Im Frühjahr ist sein fünftes Studioalbum "Kreise" erschienen.

In einer neuen Ausgabe meiner einstündigen Sendung "Soundcheck" am 31. Oktober um 20.00 Uhr auf Radio Okerwelle werde ich das Album vorstellen und natürlich wird es dann auch unser Interview zu hören geben.

Und es wird auch einen Vorgeschmack auf das MTV Unplugged Projekt von Peter Maffay geben, an dem Johannes Oerding beteiligt war und das am Freitag, den 3. November, erscheint.

(UKW: 104,6 | Stream: www.okerwelle.de oder in der Okerwelle-App)


Mein Interview mit Jon Flemming Olsen über „Dittsche“ und sein zweites Solo-Album zum Nachhören (Radio Okerwelle)

Jon Flemming Olsen

Jeder kennt ihn als Imbisswirt Ingo aus "Dittsche – Das wirklich wahre Leben" mit Olli Dittrich. Mit seiner ehemaligen Band "Texas Lightning" trat er 2006 beim Eurovision Song Contest auf. Der Song "No No Never" war und ist noch immer ein riesiger Hit. 

Seit 2014 ist Jon Flemming Olsen auch auf musikalischen Solo-Pfaden unterwegs und hat in diesem Jahr sein zweites Album "Von ganz allein" mit deutschen Texten veröffentlicht. Am kommenden Sonntag (29. Oktober) spielt er um 19.00 Uhr im Das KULT in Braunschweig.  

Dienstag habe ich mit Jon Flemming Olsen in "Region aktuell am Abend" auf Radio Okerwelle ein ausführliches telefonisches Interview geführt, das ihr Euch hier anhören könnt:

Foto: Beba Lindhorst


Mein Interview mit Illustratorin und Autorin Roberta Bergmann über „Braunschweig: Das Aus- und Weitermalbuch“

Markus Hörster mit Roberta Bergmann

Braunschweig: Das Aus- und WeitermalbuchAm 10. Oktober hat mich die Illustratorin und Autorin Roberta Bergmann in meiner Sendung "Region aktuell am Abend" auf Radio Okerwelle besucht. Sie hat ein Aus- und Weitermalbuch über die Löwenstadt Braunschweig gestaltet. Für das Bild vom Burgplatz im Buch und auf dem Titel nutzte Roberta übrigens eines meiner Fotos als Vorlage! 🙂 Das Buch ist im Verlag Andreas Reiffer erschienen und ist für 5,99 Euro erhältlich.

Hier könnt ihr Euch das Interview nochmal in voller Länge anhören:


Mein Radiobeitrag über das 31. Internationale Filmfestival Braunschweig zum Nachhören (Radio Okerwelle)

Wie in den vergangenen Jahren, war ich auch diesmal wieder auf dem Internationalen Filmfestival Braunschweig für Radio Okerwelle unterwegs. Wie immer ein absolutes Highlight im Jahr! Ich durfte erneut einige sehr interessante Interviews führen, z.B. mit der diesjährigen Preisträgerin des europäischen Schauspielpreises "Die Europa", Nina Hoss und mit dem Filmmusikkomponisten und Oscar-Preisträger Jan A.P. Kaczmarek:

Und natürlich habe ich nach der Preisverleihung im Staatstheater neben den Preisträgern auch nochmal mit Festivaldirektor Michael P. Aust gesprochen. Und der zog ein positives Fazit, wie ihr in meinem Radiobeitrag hören könnt:


   Ältere Beiträge