JOHN VIDA am 28.10. zu Gast im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

John Vida
Lennart und Moritz sind „John Vida“. Foto: Sergej Preis.

John Vida haben sich im September nach ihrem 2015 veröffentlichten Debüt-Album „Unter Wasser“ mit ihrer neuen EP „Flugmodus“ zurückgemeldet! 🙂 Seit Anfang 2012 sind Lennart und Moritz dabei, die Stilrichtung Singer-/Songrapper zu etablieren und dabei einen einzigartigen Sound zu kreieren. Akustikgitarre und Cajón sind gepaart mit (deutschen) teils gesungenen, teils gerappten Texten.

Am Montag, 28. Oktober, stellen John Vida ab 20.00 Uhr ihre neue EP bei mir in einer neuen Ausgabe vom „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle vor und spielen einige Songs live im Studio! 📻🎶 Bereits heute Nachmittag haben wir die Sendung aufgezeichnet, weil die beiden für ein Konzert in die Region gekommen sind.

Empfang: UKW 104,6 in der Region Braunschweig oder im Stream unter www.okerwelle.de bzw. in der Okerwelle-App.

„Seite 24“ – mein Interview mit PHELA (Radio Okerwelle)

Phela und Markus Interview

Diesen Freitag, am 17. Februar, spielt Phela ein Konzert im „Elchkeller“ in Hannover (Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1242693905816742/)! 🙂 Dort wird sie schon einen Vorgeschmack auf ihr neues Album geben. Ihr Debüt „Seite 24“ hatte mir sehr gut gefallen und gefällt mir immer noch sehr gut! Zur Einstimmung auf das sicherlich wieder sehr schöne Konzert am Freitag habe ich hier das Interview hochgeladen, das ich mit Phela im August ebenfalls in Hannover beim Auftakt ihrer Sommertour geführt habe. Das Interview gab es mit ganz viel Musik auf Radio Okerwelle im Rahmen meiner Sendung „Soundcheck“ zu hören.

Programmtipp: PHELA am 30. August um 20.00 Uhr bei mir im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

Phela

Fast ihr ganzes Leben lang macht Phela bereits Musik. Schon als Kind lernte sie Geige zu spielen, verfolgte zunächst eine Karriere als klassische Geigerin und nahm erfolgreich an Wettbewerben teil. Von einem Tag auf den Anderen brach sie alles ab und lebte eine Zeit lang in Paris. Zum Studieren zog es sie wieder zurück nach Deutschland. Einige Semester studierte Phela an der Hochschule für Theater, Künste und Medien in Hannover Jazzgeige.

Phela_Seite24

In dieser Zeit sammelte sie Ideen für eigene Songs. Ein selbst produziertes Musikvideo zu ihrem Song „Lavendel“, das sie auf YouTube veröffentlichte, machte ein Produzententeam aus Berlin auf die junge Künstlerin aufmerksam. Sie bracht ihr Studium ab und ging 2013 nach Berlin. Nach zwei Jahren Arbeit erschien Ende 2015 Phelas Debütalbum „Seite 24“.

In ihren Songs singt sie über das Leben und immer wieder über die Liebe. Elf starke Songs mit Melodien und Texten, die im Ohr bleiben, haben es auf das Album geschafft. Und viele davon wird am Dienstag, den 30. August um 20.00 Uhr bei mir in der Sendung „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle zu hören geben. Außerdem ein Interview, das ich mit der 26-jährigen am 1. August beim Tourauftakt ihrer Sommertour in Hannover geführt habe.

(Empfang über UKW: 104,6 MHz — Empfang über Kabel: 101,65 MHz — im Internet unter: www.okerwelle.de )


Zur Einstimmung könnt ihr Euch hier Phelas Musikvideo zum Song „Alles auf Anfang“ anschauen:

Fotos von der CeBIT 2015 in Hannover

CeBIT 2015

Gestern war ich wie jedes Jahr auf der CeBIT in Hannover – mittlerweile im 12. Jahr! Dieses Mal hat zumindest mal das Wetter gestimmt. Bei frühlingshaften Temperaturen und viel Sonnenschein macht es doch gleich viel mehr Spaß auf dem Messegelände herumzulaufen, als bei Regen oder Schnee, wie es die letzten Jahre durchaus nicht selten war. Leider wird die CeBIT jedoch durch die inzwischen starke Ausrichtung auf Business-Anwendungen immer untinteressanter. Wirkliche Neuheiten, von denen ich nicht auch schon vorher etwas gelesen habe, konnte ich ebenfalls nicht entdecken. Ob ich nächstes Jahr wieder nach Hannover fahren werde, werde ich mir stark überlegen. Die IFA in Berlin ist für mich um ein Vielfaches interessanter.

Ein paar Fotos von meinem CeBIT-Besuch habe ich in einer neuen Galerie veröffentlicht:

http://markushoerster.com/galleries/cebit-2015/