Mein „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle mit Liedermacher MARIAN MEYER zum Nachhören

Marian Meyer Soundcheck

Gestern Abend war der junge Braunschweiger Liedermacher Marian Meyer bei mir in der Sendung „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle zu Gast! Neben Songs aus seinem 2015 erschienenen Debüt-Album „Ich möchte Heim“, haben wir auch drei neue Songs gespielt, die Marian zusammen mit seiner Band aufgenommen hat.

Wenn ihr die Sendung verpasst habt, könnt ihr Euch den Mitschnitt hier nochmal anhören. Allerdings ohne Musik – die findet ihr aber zum Beispiel bei Spotify.

Viel Spaß beim Hören! 🙂

Programmtipp: Singer-Songwriter MARIAN MEYER heute Abend um 20.00 Uhr bei mir im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

Marian Meyer

Mit „Ich möchte Heim“ legte Marian Meyer aus Braunschweig im Jahr 2016 sein Debüt-Album vor. Erschienen ist es auf dem Label „Ahuga! des Schweizer Liedermachers Götz Widmann, den er auch schon als Support auf Tour begleiten durfte. Seit 2015 steht Marian nicht mehr nur alleine, sondern auch mit seiner Band – Manuel Jürgens (git/voc), René Rothmann (b) und Markus Behn (dr) – auf der Bühne. Die Musik des Singer-Songwriters zeichnet sich durch intelligente und humorvolle Texte über das Leben und Beziehungen aus – gepaart mit seinem exzellenten Gitarrenspiel. Seine musikalische Bandbreite reicht von gefühlvollen Balladen bis hin zu rhythmischen Bluesnummern.

Heute Abend um 20.00 Uhr ist Marian Meyer, der auch in unserem Musikvideo für die Band „Mirrors Act“ zum Song „Running Time“ als Schauspieler mitgewirkt hat, bei mir in der Sendung „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle zu Gast. Neben Songs von seinem Album „Ich möchte Heim“ bringt Marian auch Songs mit, die er zusammen mit seiner Band aufgenommen hat.

(UKW: 104,6 MHz | Stream: www.okerwelle.de oder in der Okerwelle-App)