Programmtipp: PHELA am 30. August um 20.00 Uhr bei mir im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

Phela

Fast ihr ganzes Leben lang macht Phela bereits Musik. Schon als Kind lernte sie Geige zu spielen, verfolgte zunächst eine Karriere als klassische Geigerin und nahm erfolgreich an Wettbewerben teil. Von einem Tag auf den Anderen brach sie alles ab und lebte eine Zeit lang in Paris. Zum Studieren zog es sie wieder zurück nach Deutschland. Einige Semester studierte Phela an der Hochschule für Theater, Künste und Medien in Hannover Jazzgeige.

Phela_Seite24

In dieser Zeit sammelte sie Ideen für eigene Songs. Ein selbst produziertes Musikvideo zu ihrem Song „Lavendel“, das sie auf YouTube veröffentlichte, machte ein Produzententeam aus Berlin auf die junge Künstlerin aufmerksam. Sie bracht ihr Studium ab und ging 2013 nach Berlin. Nach zwei Jahren Arbeit erschien Ende 2015 Phelas Debütalbum „Seite 24“.

In ihren Songs singt sie über das Leben und immer wieder über die Liebe. Elf starke Songs mit Melodien und Texten, die im Ohr bleiben, haben es auf das Album geschafft. Und viele davon wird am Dienstag, den 30. August um 20.00 Uhr bei mir in der Sendung „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle zu hören geben. Außerdem ein Interview, das ich mit der 26-jährigen am 1. August beim Tourauftakt ihrer Sommertour in Hannover geführt habe.

(Empfang über UKW: 104,6 MHz — Empfang über Kabel: 101,65 MHz — im Internet unter: www.okerwelle.de )


Zur Einstimmung könnt ihr Euch hier Phelas Musikvideo zum Song „Alles auf Anfang“ anschauen:

Programmtipp: JOHANNES OERDING am 23. August um 20.00 Uhr bei mir im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

Johannes Oerding

Spätestens mit der Veröffentlichung seines Albums „Alles brennt“ im Jahr 2015 hat Johannes Oerding bewiesen, dass er einer der ganz Großen der deutschsprachigen Popmusik ist. Binnen weniger Tage eroberte er damit Platz drei der deutschen Albumcharts. Nachdem er die Songs aus diesem Album bereits im vergangen Jahr auf den Bühnen der Republik vorstellte, steckt der Wahlhamburger derzeit mitten in seiner Sommertour 2016, die ihn zum Beispiel am 28. August nach Hannover auf die Gilde Parkbühne führt. Bereits am 25. Juni war er der Hauptact beim Sommerfest der IG Metall in Wolfsburg.

Dort habe ich mit Johannes Oerding ein ausführliches und interessantes Interview führen dürfen, das viel Spaß gemacht hat! Und dieses Interview gibt es zusammen mit viel Musik aus Oerdings gesamter Karriere am Dienstag, den 23. August, um 20.00 Uhr bei mir eine Stunde lang in der Sendung „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle zu hören! 🙂

(Empfang über UKW: 104,6 MHz — Empfang über Kabel: 101,65 MHz — im Internet unter: www.okerwelle.de )

Markus_Johannes_Oerding_Interview_WOB_2016Konzertfoto oben: Andreas Oetker-Kast | Quelle: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH

Programmtipp: „Mirrors Act“ bei Radio Okerwelle

Mirrors Act

Mirrors Act“ – das sind fünf junge Musiker aus Braunschweig und Helmstedt. Musikalisch bewegen sie sich zwischen Rock und Indie-Pop. Seit Ende 2012 spielt die Band zusammen und gewann im vergangenen Jahr den Jury-Preis des Niedersächsischen Rockpreises (im Rahmen des deutschlandweiten Local Hero Contest). Beim 75. Stadtjubiläum Wolfsburgs war „Mirrors Act“ Support für „Jupiter Jones“. Die Band schreibt eigene Songs mit englischen Texten. Fünf dieser Songs werden jetzt auf ihrer ersten EP veröffentlicht, die ab Ende Februar im Rahmen einer kleinen Tour durch die Region Braunschweig vorgestellt wird.

Zuvor habe ich die Musiker am Mittwoch, 26. Februar, um 20.00 Uhr in einer Sondersendung im Studio von Radio Okerwelle zu Gast!