31. Internationales Filmfestival Braunschweig: Interview mit Schauspielerin und „Europa“-Preisträgerin Nina Hoss

Markus Hörster mit Schauspielerin Nina Hoss auf dem 31. Internationalen Filmfestival Braunschweig

Während des 31. Internationalen Filmfestivals Braunschweig habe ich mich am Samstag, den 21. Oktober, für Radio Okerwelle - gemeinsam mit meinem Radiokollegen Andreas Jäger von Radio38 - mit Schauspielerin Nina Hoss für ein ausführliches Interview im Hotel getroffen. Nina Hoss war in diesem Jahr Preisträgerin des europäischen Schauspielpreises "Die Europa", den das Festival seit 2007 vergibt. Bisherige Preisträger waren Hanna Schygulla (2007), Bruno Ganz (2008), John Hurt (2009), Stellan Skarsgård (2010), Isabelle Huppert (2011), Olivier Gourmet (2012), Barbara Sukowa (2013), Mads Mikkelsen (2014) und Brendan Gleeson (2016).

Ihr könnt Euch unser Gespräch mit Nina Hoss hier in voller Länge anhören:


Programmtipp: JOHANNES OERDING am Dienstag (31. Oktober) um 20.00 Uhr bei mir im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

Markus Hörster mit Johannes Oerding in Wolfsburg beim Tag der Niedersachsen 2017

Johannes Oerding Kreise CoverBereits zum zweiten Mal hatte ich vor einigen Wochen die Möglichkeit, ein Interview mit Johannes Oerding zu führen. 🙂 Getroffen habe ich ihn am 2. September vor seinem Auftritt auf der ffn-Bühne beim "Tag der Niedersachsen" in Wolfsburg. Im Frühjahr ist sein fünftes Studioalbum "Kreise" erschienen.

In einer neuen Ausgabe meiner einstündigen Sendung "Soundcheck" am 31. Oktober um 20.00 Uhr auf Radio Okerwelle werde ich das Album vorstellen und natürlich wird es dann auch unser Interview zu hören geben.

Und es wird auch einen Vorgeschmack auf das MTV Unplugged Projekt von Peter Maffay geben, an dem Johannes Oerding beteiligt war und das am Freitag, den 3. November, erscheint.

(UKW: 104,6 | Stream: www.okerwelle.de oder in der Okerwelle-App)


Mein Interview mit Jon Flemming Olsen über „Dittsche“ und sein zweites Solo-Album zum Nachhören (Radio Okerwelle)

Jon Flemming Olsen

Jeder kennt ihn als Imbisswirt Ingo aus "Dittsche – Das wirklich wahre Leben" mit Olli Dittrich. Mit seiner ehemaligen Band "Texas Lightning" trat er 2006 beim Eurovision Song Contest auf. Der Song "No No Never" war und ist noch immer ein riesiger Hit. 

Seit 2014 ist Jon Flemming Olsen auch auf musikalischen Solo-Pfaden unterwegs und hat in diesem Jahr sein zweites Album "Von ganz allein" mit deutschen Texten veröffentlicht. Am kommenden Sonntag (29. Oktober) spielt er um 19.00 Uhr im Das KULT in Braunschweig.  

Dienstag habe ich mit Jon Flemming Olsen in "Region aktuell am Abend" auf Radio Okerwelle ein ausführliches telefonisches Interview geführt, das ihr Euch hier anhören könnt:

Foto: Beba Lindhorst


Mein Interview mit Illustratorin und Autorin Roberta Bergmann über „Braunschweig: Das Aus- und Weitermalbuch“

Markus Hörster mit Roberta Bergmann

Braunschweig: Das Aus- und WeitermalbuchAm 10. Oktober hat mich die Illustratorin und Autorin Roberta Bergmann in meiner Sendung "Region aktuell am Abend" auf Radio Okerwelle besucht. Sie hat ein Aus- und Weitermalbuch über die Löwenstadt Braunschweig gestaltet. Für das Bild vom Burgplatz im Buch und auf dem Titel nutzte Roberta übrigens eines meiner Fotos als Vorlage! 🙂 Das Buch ist im Verlag Andreas Reiffer erschienen und ist für 5,99 Euro erhältlich.

Hier könnt ihr Euch das Interview nochmal in voller Länge anhören:


Mein Radiobeitrag über das 31. Internationale Filmfestival Braunschweig zum Nachhören (Radio Okerwelle)

Wie in den vergangenen Jahren, war ich auch diesmal wieder auf dem Internationalen Filmfestival Braunschweig für Radio Okerwelle unterwegs. Wie immer ein absolutes Highlight im Jahr! Ich durfte erneut einige sehr interessante Interviews führen, z.B. mit der diesjährigen Preisträgerin des europäischen Schauspielpreises "Die Europa", Nina Hoss und mit dem Filmmusikkomponisten und Oscar-Preisträger Jan A.P. Kaczmarek:

Und natürlich habe ich nach der Preisverleihung im Staatstheater neben den Preisträgern auch nochmal mit Festivaldirektor Michael P. Aust gesprochen. Und der zog ein positives Fazit, wie ihr in meinem Radiobeitrag hören könnt:


Video: „Worldwide Photo Walk“ 2017 in Braunschweig

Diesmal habe ich während meines "Worldwide Photo Walk" in Braunschweig ein bisschen gefilmt - mit meiner Pentax K3 und meinem OnePlus One Smartphone. Aus dem Material habe ich heute dieses kurze Video zusammengeschnitten:


Gruppenfoto „Worldwide Photo Walk“ in Braunschweig 2017

Meine siebte Braunschweiger Ausgabe von Scott Kelbys "Worldwide Photo Walk" gestern war leider eine ziemlich nasse Angelegenheit... Aber ich habe mich riesig gefreut, dass wir trotzdem 35 Fotografen waren, die gemeinsam das schöne Braunschweig erkundet haben!  Vielen Dank an alle Teilnehmer! 

Unter dem Hashtag #WWPW2017BS sind z.B. auf Instagram schon einige Eindrücke finden. Außerdem gibt es wieder ein flickr-Gruppe für unseren Walk. Bin schon sehr auf die Ergebnisse gespannt und ich freue mich jetzt schon aufs nächste Mal!


Programmtipp: LOTTE am Dienstag (19. September) um 20.00 Uhr bei mir im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

Markus Hörster und Lotte

Die gebürtige Ravensburgerin Charlotte Rezbach nahm bereits in ihrer Kindheit klassischen Gesangsunterricht, spielt Gitarre, Klavier und Geige. Inzwischen steht die 22-jährige Newcomerin, die sich als Künstlerin einfach Lotte nennt, bei Columbia Records unter Vertrag. Ihre Debüt-Single "Auf beiden Beinen" erschien im März und machte aufgrund ihrer Ohrwurm-Qualitäten Lust auf mehr. Den Song schrieb sie zusammen mit Max Giesinger ("80 Millionen"), der Lotte auch schon als Support-Act mit auf Tour nahm. Nun steht Lottes Debüt-Album "Querfeldein" seit letztem Freitag in den Regalen der Plattenläden.

Am 18. August war Lotte in Braunschweig und hat Philipp Poisel auf der Volksbank BraWo Bühne am Raffteich-Bad supported. Ich habe sie dort für ein Interview getroffen, , das es am Dienstag, den 19. September um 20.00 Uhr, in meiner Sendung "Soundcheck" auf Radio Okerwelle zu hören geben wird - neben vielen Songs aus ihrem Debüt-Album "Querfeldein".

(UKW: 104,6 | Stream: www.okerwelle.de oder in der Okerwelle-App)


Das Musikvideo zu "Auf beiden Beinen"


„Scott Kelby’s Worldwide Photo Walk“ – am 7. Oktober zum siebten Mal auch in Braunschweig! Jetzt anmelden!

"Peace. Love. Unity. Photography!"

Am Samstag, den 7. Oktober, werden sich wieder Fotografen auf der ganzen Welt treffen, um gemeinsam interessante Motive und Momente fotografisch festzuhalten: zum zehnten Mal veranstaltet Scott Kelby an diesem Tag seinen “Worldwide Photo Walk”. Kelby ist der Mitbegründer und CEO der Kelby Media Group, Anbieter des Online-Training-Portals KelbyOne.com, sowie Bestseller-Autor vieler Bücher über Fotografie, Photoshop und andere technische Themen wie das iPhone. Im Jahr 2011 hatte ich die Idee, dass auch Braunschweig an diesem Ereignis teilnehmen sollte. Seitdem bin ich der sogenannte Walk-Leader für den “Worldwide Photo Walk” in der Löwenstadt – dieses Jahr also bereits zum siebten Mal!

Den Veranstaltern zufolge sei dies die größte Veranstaltung ihrer Art. Alle Fotografen sind willkommen, egal ob sie mit einer professionellen DSLR fotografieren, mit einer Point-and-Shoot Kamera oder mit ihrem Smartphone. Die Teilnehmer lernen neue Leute kennen, tauschen Tipps aus und erkunden für ein paar Stunden mit Gleichgesinnten die Stadt.

Im vergangenen Jahr hatten 24.338 Fotografen bei den 1068 Walks mitgemacht.

Hier ein paar Eindrücke vom Walk in Braunschweig 2016:
http://markushoerster.com/galleries/worldwide-photo-walk-2016/

Worldwide Photo Walk 2016 Braunschweig Gruppenfoto

Das Gruppenfoto vom "Worldwide Photo Walk" in Braunschweig 2016.

Bei Photo Walks steht klar der soziale Aspekt im Vordergrund, betont auch der Initiator Scott Kelby:

“Photography is usually viewed as a solitary activity, but the truth of the matter is that people love to shoot together, compare notes and just have fun with photography.”

Die Teilnahme ist wie immer völlig kostenlos. An jedem Walk können maximal 50 Personen teilnehmen, daher ist eine kostenlose Anmeldung auf der offiziellen Website erforderlich:

http://worldwidephotowalk.com/walk/braunschweig/'

(rechts auf den grünen Button "Join Walk" direkt unter meinem Profil-Foto klicken)

Hier ist ein kurzes Video, in dem Scott Kelby erklärt, was der "Worldwide Photo Walk" ist und wie die Anmeldung funktioniert:

Es gibt natürlich auch wieder einen Foto-Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Die Teilnahme ist jedoch freiwillig und der Wettbewerb soll anders als der Spaß am Fotografieren auch nicht im Vordergrund stehen. Nach dem “Worldwide Photo Walk” am 7. Oktober haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr schönstes Foto von diesem Tag auf der Walk-Seite hochzuladen. Aus den eingesandten Bildern wähle ich dann das Sieger-Foto aus. Darüber hinaus treten die Gewinner der einzelnen Walks noch einmal gegeneinander an, denn Scott Kelby wird aus diesen Fotos 10 Finalisten und einen Gewinner des Haupt-Preises auswählen. Die Finalisten bekommen sehr wertvolle Preise.

Die genaue Strecke werde ich jetzt planen und rechtzeitig bekanntgeben!

Wir sehen uns am 7. Oktober beim “Worldwide Photo Walk” in Braunschweig! 🙂

Mark your calendar. Spread the word. Share the love.

Best,

-Markus


   Ältere Beiträge