Programmtipp: FRIEDRICH LIECHTENSTEIN heute Abend 20.00 Uhr im „Soundcheck“ auf Radio Okerwelle

Friedrich Liechtenstein

Vor zwei Jahren wurde er durch eine Werbekampagne der Supermarktkette Edeka rasend schnell bekannt: Friedrich Liechtenstein. "Supergeil" war plötzlich in aller Munde und in den sozialen Netzwerken nicht zu übersehen. Unter diesem Künstlernamen ist der in Berlin Mitte lebende selbsternannte Flaneur aber schon seit 2003 als Musiker aktiv. Kurz nach der Werbekampagne nutzte er seine Popularität und brachte mit "Bad Gastein" ein hochgelobtes Konzeptalbum heraus.

Anfang dieses Jahres nun folgte ein neues Werk: "Schönes Boot aus Klang" heißt das Debüt-Album vom Friedrich Liechtenstein Trio, das er zusammen mit Arnold Kasar und Sebastian Borkowski gegründet hat. Ich habe mit Friedrich Liechtenstein vor dem Konzert des Trios am 17. Juni beim Festival Theaterformen in Braunschweig ausführlich über seinen Werdegang und seine aktuellen Projekte gesprochen.

Friedrich Liechtenstein

Mein Interview mit Friedrich Liechtenstein, Ausschnitte aus meinem Interview mit Pianist Arnold Kasar und natürlich viel Musik - insbesondere aus dem Album "Schönes Boot aus Klang" vom Friedrich Liechtenstein Trio - hört ihr heute Abend ab 20.00 Uhr auf Radio Okerwelle in der Sendung "Soundcheck"!

(Empfang über UKW: 104,6 MHz --- Empfang über Kabel: 101,65 MHz --- im Internet unter:www.okerwelle.de )


Fotos vom Auftritt des Friedrich Liechtenstein Trios beim Festival Theaterformen am 17. Juni 2016:


Kommentieren

Folgende HTML-tags stehen zur Verfügung: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>